Mittwoch, 20. Januar 2016

Bericht über meine Heym SR 30 bei geartester.de

Letztes Wochenende ist mein Bericht über die Heym SR 30 bei geartester.de erschienen.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.


Heym SR 30 Geradezugrepetierer auf geartester.de






Waidmannsheil
Karsten

Kommentare:

  1. Hallo Karsten,

    danke für den tollen Bericht. Ich spiele ebenfalls mit dem Gedanken eine SR30 zu kaufen. Mir gefällt deine Ausführung sehr gut, besonders der englische Schaft ohne Backe. Da ich ebenfalls mit 1,94m sehr groß bin und zudem über lange Arme verfüge, interessiert mich die Schaftverlängerung besonders. War es bei Heym nicht möglich einen an sich längeren Schaft zu bekommen und sich die "künstliche" Verlängerung zu sparen? Wenn sie schon auf Wünsche wie Schränkung etc. eingehen (oben beschrieben), sollte das doch möglich sein oder. Für mich würde ansonsten nur ein verstellbarer GRS in Frage kommen. Wieso hats du dich für eine Heym Montage entschieden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry für die späte Antwort, habe es gerade erst gesehen.
      Ich habe den Schaft von meinem Büchsenmacher bekommen, da ein anderer Kunde sich einen neuen Schaft für seine Waffe hat machen lassen. Mein Schaft ist also "gebraucht" aber eigentlich neu und mir gefällt der rote Abschluss auch sehr gut. Für die Heym Montage habe ich mich auf Anraten von meinem BüMa entschieden, da ich davon ausgehe, dass er sich damit am besten auskennt und wenn ich alles von Heym habe passt es von der Optik etc meiner Meinung nach am besten zusammen.
      Ein verstellbarer GRS gefällt mir von der Optik her nicht, sonst wäre es auch was für mich gewesen.

      Löschen